Was versteht man unter Liegenschaftsvermessungen?

Unter Liegenschaftsvermessung versteht man alle Vermessungs- und Berechnungsverfahren, die zur Anlegung und Aktualisierung des Grundstücks-Katasters  erforderlich sind. Hierzu gehört die Gebäudeeinmessung,  Grenzfeststellung bzw. -wiederherstellung, Sonderung, Straßenschlussvermessung und Teilungsvermessung. Im Volksmund werden hierfür häufig Begriffe verwendet wie Landvermessung, Feldvermessung, Bauplatzvermessung, Grundstücksvermessung oder Grenzvermessung. Liegenschaftsvermessungen sind immer dann notwendig, wenn Unklarheit über den Grenzverlauf Ihres Grundstücks herrscht, neue Grenzen gezogen werden sollen oder Gebäude und bedeutsame bauliche Anlagen errichtet wurden.

Als Partner für staatliche Einrichtungen und private Bauvorhaben bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen an: